Hegau-Geschichtsverein Programm 1. Halbjahr 2016 als pdf
Unser Themenschwerpunkt: Kunst- und Künstlerlandschaft Hegau

Samstag, 4. Juni 2016, 13:00 Uhr

Burgenführung auf dem Bodenwald

Das Team der Burgenfachleute mit Uwe Frank, Rudi Martin und Ralf Schrage führt dieses Mal auf meist schattigen Wegen zur Ruine Altbodman, zum Frauenberg und zur vorgeschichtlichen Höhensiedlung auf dem Hügelstein, danach Einkehr in der ­Bisonstube.
Treffpunkt: Parkplatz der Bisonstube Bodenwald. Fußstrecke ca. 6 km. Gutes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich.
Kosten: 7 € (Mitglieder 5 €). Bitte anmelden!
Nellenburger Kreis

anmelden

Dienstag, 14. Juni 2016, 17:00 Uhr

Führung: Kunst der Bettelorden-Klöster in Konstanz

Der Kunsthistoriker Dr. Franz Hofmann begibt sich auf Spurensuche nach den aufgehobenen Klöstern der Dominikaner, Franziskaner und Augustiner-Eremiten in Konstanz. Schwerpunkt ist das ehem. Franziskanerkloster, dessen Refektorium mit einem Franziskuszyklus an der barocken Stuckdecke erhalten geblieben ist.
Treffpunkt: Konstanz, Dreifaltigkeits­kirche, Rosgartenstraße.
Kosten: 7 € (Mitglieder 5 €). Bitte anmelden!

anmelden

Donnerstag, 16. Juni 2016, 17:00 Uhr

Bauhistorische Führung durch Binningen

Der Hilzinger Ortsteil Binningen hat noch einen einigermaßen intakten Kern, wo man die ehemalige Funktion der Häuser ablesen kann. Der Bauhistoriker Thomas Schaad wird sich auf seinem Rundgang einzelne Häuser herausgreifen und auf Bautraditionen, gelungene Restaurierungen und schädigende bauliche Eingriffe hinweisen.
Treffpunkt: Kirche Binningen.
Kosten: 7 € (Mitglieder 5 €). Bitte anmelden!
Arbeitskreis Denkmalpflege

anmelden

Freitag, 24. Juni 2016, 16:00 Uhr

Kulturgeschichtliche Radtour auf der Trasse der Randenbahn

1966 wurde die Randenbahn stillgelegt, die Schienen abgeräumt, doch die Trasse ist noch an vielen Stellen erkennbar, auch wenn sich die Natur einen Teil wieder zurückgeholt hat. Der Biologe Prof. Dr. Rainer Luick erläutert auf der Fahrt die Veränderungen, die sich hier gebildet haben. Einkehr in der »Linde« in Büßlingen.
Treffpunkt: Bahnhof Singen, Gleis 7. Hin- und Rückfahrt zus. ca. 35 km.
Kosten: 10 € (Mitglieder 7 €). Bitte anmelden!
Arbeitskreis Kulturlandschaft

anmelden

Samstag, 2. Juli 2016, 08:00 Uhr

Busexkursion: Landesausstellung 4000 Jahre Pfahlbauten«

Die Fahrt zur Großen Landesausstellung über die faszinierende Welt der Pfahlbauten. In Bad Schussenried wird nach der ersten Ausstellungsführung die aktuelle archäologische Schaugrabung einer jungsteinzeitlichen Moorsiedlung im Olzreuter Ried besucht, die vom Landesamt für Denkmalpflege durchgeführt wird (Fußmarsch auf Waldwegen). Abschließend Besichtigung des zweiten Ausstellungsteils zu den Pfahl- und Moorbauten der Bronzezeit in Bad Buchau am Federsee.
Leitung: Dr. Jürgen Hald. SMV.
Kosten: 48 € (Mitglieder 43 €). Bitte anmelden!

anmelden

Samstag, 16. Juli 2016, 14:00 Uhr

Kirchen und Kapellen an der jungen Donau

In Kirchen-Hausen war die Urpfarrei der Ostbaar, dort an der Pfarrkirche ist der Treff- und Ausgangspunkt für eine kurze Wanderung zur Antonius-Kapelle auf dem Bergle aus dem 15. Jh. In Geisingen stehen die neogotische Pfarrkirche St. Nikolaus und die Heilig-Kreuz-Kapelle zur Besichtigung an, bevor es auf den Wartenberg zum geheimnisvollen »Kapuziner« geht.
Leitung: Wolfgang Kramer und Martina Blaschka. Mit Kath. Bildungswerk Oberer Hegau, Engen.
Auf gutes Schuhwerk achten.
Keine Kosten. Bitte anmelden!

anmelden