Hegau-Geschichtsverein Programm 1. Halbjahr 2016 als pdf
Unser Themenschwerpunkt: Kunst- und Künstlerlandschaft Hegau

Samstag, 2. Juli 2016, 08:00 Uhr

Busexkursion: Landesausstellung 4000 Jahre Pfahlbauten«

Die Fahrt zur Großen Landesausstellung über die faszinierende Welt der Pfahlbauten. In Bad Schussenried wird nach der ersten Ausstellungsführung die aktuelle archäologische Schaugrabung einer jungsteinzeitlichen Moorsiedlung im Olzreuter Ried besucht, die vom Landesamt für Denkmalpflege durchgeführt wird (Fußmarsch auf Waldwegen). Abschließend Besichtigung des zweiten Ausstellungsteils zu den Pfahl- und Moorbauten der Bronzezeit in Bad Buchau am Federsee.
Leitung: Dr. Jürgen Hald. SMV.
Kosten: 48 € (Mitglieder 43 €). Bitte anmelden!

anmelden

Samstag, 16. Juli 2016, 14:00 Uhr

Kirchen und Kapellen an der jungen Donau

In Kirchen-Hausen war die Urpfarrei der Ostbaar, dort an der Pfarrkirche ist der Treff- und Ausgangspunkt für eine kurze Wanderung zur Antonius-Kapelle auf dem Bergle aus dem 15. Jh. In Geisingen stehen die neogotische Pfarrkirche St. Nikolaus und die Heilig-Kreuz-Kapelle zur Besichtigung an, bevor es auf den Wartenberg zum geheimnisvollen »Kapuziner« geht.
Leitung: Wolfgang Kramer und Martina Blaschka. Mit Kath. Bildungswerk Oberer Hegau, Engen.
Auf gutes Schuhwerk achten.
Keine Kosten. Bitte anmelden!

anmelden