2014 »Kriege, Krisen, Friedenszeiten im Hegau«

Fidler, Helmut: Das Dorf Wangen und der Krieg. S. 5–20

Teyke, Tobias und Wolfgang: Schwandorf, Boll, Waldsberg – Drei Burgen im nordöstlichen Hegau. S. 21–48

Müller, Karl, und Peikert, Gernot: Die Rolle der Glocken im Bauernkrieg 1524/25. S. 49–64

Hofmann, Franz: »Durch die siegreiche Jungfrau Maria befreit« – Die wundersame Errettung von Konstanz und Überlingen vor den Schweden im 30-
jährigen Krieg. S. 65–92

Kuhn, Hans-Dieter: Die Grabmale auf dem Hohentwielfriedhof. S. 93–108

Mundhaas, Emil: Gefechte auf dem Bodensee gegen Napoleons Truppen. S. 109–126

Kessinger, Roland: Die Kavalleriegefechte bei Orsingen im Zweiten Koalitionskrieg (1799–1801). S. 127–148

Hald, Jürgen, und Stephan, Elisabeth: Kriegsspuren bei Orsingen – Ein Pferdemassengrab aus napoleonischer Zeit? S. 149–156

Losse, Michael: »Börsenritter«, »Industriebarone«, »Geldadel« und »Dichterfürsten« als Burg- und Schlossbauherren des 19. und frühen 20. Jahrhunderts im Hegau. S. 157–176

Röhm, Alexander: August 1914 – Mehr Angst und Unsicherheit als Kriegsbegeisterung? S. 177–186

Ruft, Reiner: Julius Maggi – Ein deutscher Spion in Frankreich? S. 187–198

Knoepfli, Adrian: Stahlguss, Suppen, Unterhosen – Schweizer Firmen im Ersten Weltkrieg. S. 199–216

Bosch, Manfred: »Ein Christ tötet nicht. Amen« – Der Pazifist und Friedensmaler Otto Marquard (1881–1969). S. 217–242

Bitterli-Waldvogel, Thomas: Die Befestigungskontinuität am Rhein vom Untersee bis Schaffhausen – Die Befestigungen des Zweiten Weltkriegs. S. 243–260

Klöckler, Jürgen: Ein nicht identifiziertes Ziel im strategischen Bombenkrieg – Der britische Luftangriff auf Liggeringen vom 21. Juni 1943. S. 261–274

Kramer, Wolfgang: »So lang ein Tropfen Blut noch quillt« – 125-Jahre Rotes Kreuz in Engen. S. 275–280

Lunitz, Martin: Kriegsgräberfürsorge – Gegen Gleichgültigkeit und Vergessen. S. 280–285

Geistmann, Dietmar: Absturz eines viermotorigen britischen Bombers bei Gottmadingen am 28. April 1944. S. 285–288

Kramer, Wolfgang: »Häuslich, fleißig und schön« – Bemerkungen zu den Duchtlingern und ihrer Geschichte. S. 288–296

Kramer, Wolfgang: 800 Jahre Randegg – Ein nicht gehaltener Festvortrag zum Ortsjubiläum. S. 297–302

Scheck, Peter: Max Ruh, Schaffhausen (1938–2013). S. 316–317 Götz, Franz: Alois Mattes, Singen (1922–2014). S. 317