Abendspaziergang: Neuhewen – Eine Ruine wartet auf ihre Sanierung

Abendspaziergang: Neuhewen – Eine Ruine wartet auf ihre Sanierung

Abendspaziergang: Neuhewen – Eine Ruine wartet auf ihre Sanierung

Abendspaziergang: Neuhewen – Eine Ruine wartet auf ihre Sanierung

16. Juli 2020
18.00 Uhr
Parkplatz beim Gasthof »Hegau­stern«

Die Burgruine auf dem Neuhewen oder das »Stettener Schlössle« ist seit Jahren abgesperrt und nicht zugänglich, dabei war dieser Ort seit dem 19.Jh. ein vielbesuchter Ausflugsort mit herrlichem Blick über den Hegau und den See zu den Schweizer Bergen. Wolfgang Kramer lädt zu einem abendlichen Spaziergang zur Ruine ein, berichtet über die Geschichte des Berges und von den Bemühungen, dem Neuhewen wieder seine Bedeutung zukommen zu lassen, den er während vieler Jahrzehnte hatte.

Treffpunkt: Parkplatz beim Gasthof »Hegau­stern«, danach Einkehrmöglichkeit auf der Terrasse.

Kosten: 5 €

Bitte anmelden!

Verbindliche Anmeldung zu den Veranstaltungen – soweit erforderlich – über die Geschäftsstelle des Hegau-Geschichtsvereins.

Zurück zur Übersicht

Zur Veranstaltung anmelden
Informationen

Hegau Jahrbuch 2019


Mitglieder des Hegau Geschichtsvereins erhalten das Hegau Jahrbuch kostenlos.
Eine Übersicht aller Hegau Jahrbücher finden Sie hier.
Hegau Geschichtsverein

Werden Sie Mitglied!

Postanschrift

Hohgarten 2 (Rathaus)
78224 Singen (Hohentwiel)

Telefon / Fax

Telefon: +49 7731 85-239
Telefax: +49 7731 85-882244

E-Mail

info@hegau-geschichtsverein.de

Sie möchten sich zu einer Veranstaltung anmelden?

Wir freuen uns auf Ihre Mail







Bitte geben Sie die folgende Zeichenkombination ein.
captcha
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@hegau-geschichtsverein.de widerrufen.