Buchvorstellung: Auch das Leben ist eine Kunst – Traugott und Helene von Stackelberg, zwei Lebensbilder

Buchvorstellung: Auch das Leben ist eine Kunst – Traugott und Helene von Stackelberg, zwei Lebensbilder

Buchvorstellung: Auch das Leben ist eine Kunst – Traugott und Helene von Stackelberg, zwei Lebensbilder

Buchvorstellung: Auch das Leben ist eine Kunst – Traugott und Helene von Stackelberg, zwei Lebensbilder

20. Oktober 2022
19.00 Uhr
Stadtbibliothek Singen

Ein Anwesen mit 100-jähriger Geschichte, Schubladen voller Fotos und Briefe, Erzählungen in Büchern und in der Familie – diesen von den Stackelbergs hinterlassenen Spuren gehen die beiden Autoren des Buches, Maria und Diderk Wirminghaus (Enkel der Stackelbergs), nach. Neben dem als Arzt in Singen, Maler und Schriftsteller bekannten Traugott von Stackelberg (1891–1970) wird besonders auch Helene (1895–1964) gewürdigt, die in der hiesigen Region respektvoll in Erinnerung gebliebene Landärztin. Entstanden ist eine Collage mit vielen authentischen Zeugnissen und Streiflichtern auf die Umwälzungen des 20. Jahrhunderts. Das Buch erscheint als Band 189 der Reihe „Hegau-Bibliothek“ des Hegau-Geschichtsvereins.

Keine Kosten.

Verbindliche Anmeldung zu den Veranstaltungen – soweit erforderlich – über die Geschäftsstelle des Hegau-Geschichtsvereins.

Zurück zur Übersicht

Zur Veranstaltung anmelden
Informationen

Hegau Jahrbuch 2021


Mitglieder des Hegau Geschichtsvereins erhalten das Hegau Jahrbuch kostenlos.
Eine Übersicht aller Hegau Jahrbücher finden Sie hier.
Hegau Geschichtsverein

Newsletter abonnieren

Postanschrift

Hohgarten 2 (Rathaus)
78224 Singen (Hohentwiel)

Telefon / Fax

Telefon: +49 7731 85-239
Telefax: +49 7731 85-882244

E-Mail

info@hegau-geschichtsverein.de

Sie möchten sich zu einer Veranstaltung anmelden?

Wir freuen uns auf Ihre Mail







    Bitte geben Sie die folgende Zeichenkombination ein.
    captcha
    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@hegau-geschichtsverein.de widerrufen.