Vortrag: Karl Großhans

Vortrag: Karl Großhans

Vortrag: Karl Großhans

Vortrag: Karl Großhans

09. Januar 2019
19.00 Uhr

Zum Lebensweg eines Konstanzer Sozialdemokraten zwischen Kaiserreich, Weimarer Republik und NS-Diktatur

Karl Großhans hat ab ca. 1900 die Professionalisierung der Konstanzer Arbeiterbewegung bewirkt. Er stieg 1918/1919 zum Vorsitzenden des Konstanzer Arbeiter- und Soldatenrates auf und wurde zu einer der maßgebenden Persönlichkeiten der örtlichen Politik. Sein Wirken spiegelt exemplarisch diese Epoche in Konstanz wider. In der NS-Zeit wurde Großhans dreimal verhaftet bzw. in KZs deportiert, zuletzt 1944 nach Mauthausen. Er überlebte und konnte 1945 als Redakteur des Südkurier und Ehrenvorsitzender der Konstanz SPD am demokratischen Neuanfang mitwirken. Er starb 1946 an den Folgen der KZ-Haft.

In Zusammenarbeit mit dem Rosgartenmuseum.

Referent: Dr. Michael Kitzing, Singen.

Ort: Rosgartenmuseum Konstanz, Rosgartenstr. 3–5.

Verbindliche Anmeldung zu den Veranstaltungen – soweit erforderlich – über die Geschäftsstelle des Hegau-Geschichtsvereins.

Zurück zur Übersicht

Zur Veranstaltung anmelden
Informationen

Hegau Jahrbuch 2018


Mitglieder des Hegau Geschichtsvereins erhalten das Hegau Jahrbuch kostenlos.
Eine Übersicht aller Hegau Jahrbücher finden Sie hier.

Jahrbuch 75, 2018

Das Jahrbuch HEGAU 2018 wurde am 22. November 2018 in der Alten Kirche Volkertshausen der Öffentlichkeit präsentiert. Das Jahrbuch widmet sich dem Thema „Umbruchzeiten“ und kann im Buchhandel, bei der Geschäftsstelle oder aber hier erworben werden.

Weiterlesen
Hegau Geschichtsverein

Werden Sie Mitglied!

Postanschrift

Hohgarten 2 (Rathaus)
78224 Singen (Hohentwiel)

Telefon / Fax

Telefon: +49 7731 85-239
Telefax: +49 7731 85-882244

E-Mail

info@hegau-geschichtsverein.de

Sie möchten sich zu einer Veranstaltung anmelden?

Wir freuen uns auf Ihre Mail







Bitte geben Sie die folgende Zeichenkombination ein.
captcha
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@hegau-geschichtsverein.de widerrufen.