Vortrag: Raubkind – Von der SS nach Deutschland verschleppt

Vortrag: Raubkind – Von der SS nach Deutschland verschleppt

Vortrag: Raubkind – Von der SS nach Deutschland verschleppt

Vortrag: Raubkind – Von der SS nach Deutschland verschleppt

15. Mai 2019
19.30 Uhr
Kulturzentrum »Altes Forstamt«, Salmannsweilerstr. 1, Stockach

Die Journalistin Dorothee Schmitz-Köster bringt Licht in ein immer noch dunkles Stück deutscher Zeitgeschichte. Im Zuge ihrer Recherchen zu den Geheimnissen der NS-Zeit stößt sie auf Klaus B. und erzählt ihm von ihrem Verdacht, dass er eines der entführten polnischen Kinder, der sogenannten Raubkinder, sein könnte. Gemeinsam recherchieren die beiden seine wahre Geschichte. Dieses Schicksal teilt er mit zehntausenden Kindern aus Polen und anderen osteuropäischen Staaten. VHS Stadtmuseum und Stadtbücherei Stockach.

Kosten: 7 €

Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte

Hinweis: Im Veranstaltungsprogramm ist ein falsches Datum (8. Mai) angegeben.

Verbindliche Anmeldung zu den Veranstaltungen – soweit erforderlich – über die Geschäftsstelle des Hegau-Geschichtsvereins.

Zurück zur Übersicht

Zur Veranstaltung anmelden
Informationen

Hegau Jahrbuch 2018


Mitglieder des Hegau Geschichtsvereins erhalten das Hegau Jahrbuch kostenlos.
Eine Übersicht aller Hegau Jahrbücher finden Sie hier.

Jahrbuch 75, 2018

Das Jahrbuch HEGAU 2018 wurde am 22. November 2018 in der Alten Kirche Volkertshausen der Öffentlichkeit präsentiert. Das Jahrbuch widmet sich dem Thema „Umbruchzeiten“ und kann im Buchhandel, bei der Geschäftsstelle oder aber hier erworben werden.

Weiterlesen
Hegau Geschichtsverein

Werden Sie Mitglied!

Postanschrift

Hohgarten 2 (Rathaus)
78224 Singen (Hohentwiel)

Telefon / Fax

Telefon: +49 7731 85-239
Telefax: +49 7731 85-882244

E-Mail

info@hegau-geschichtsverein.de

Sie möchten sich zu einer Veranstaltung anmelden?

Wir freuen uns auf Ihre Mail







Bitte geben Sie die folgende Zeichenkombination ein.
captcha
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@hegau-geschichtsverein.de widerrufen.