Vortrag: 15 Stolpersteine für Engen – 15 verfolgte, vertriebene und ermordete Menschen

Vortrag: 15 Stolpersteine für Engen – 15 verfolgte, vertriebene und ermordete Menschen

Vortrag: 15 Stolpersteine für Engen – 15 verfolgte, vertriebene und ermordete Menschen

Vortrag: 15 Stolpersteine für Engen – 15 verfolgte, vertriebene und ermordete Menschen

29. Juni 2022
19.30 Uhr
Stadthalle Engen

Über ein Jahr lang Wolfgang Kramer in vielen Archiven geforscht und Menschen befragt. Nun gibt er im Rahmen eines Vortrags Einblick in seine Forschungsergebnisseund erzählt die Geschichten von 15 Menschen in Engen, die in der NS-Gewaltherrschaft ermordet oder verfolgt wurden. An sie soll mit Stolpersteinen erinnert werden: politisch und religiös Verfolgte, Juden, Kriegsgefangene, Behinderte und Kranke.

In Zusammenarbeit mit der Stubengesellschaft Engen.

Keine Kosten.

Verbindliche Anmeldung zu den Veranstaltungen – soweit erforderlich – über die Geschäftsstelle des Hegau-Geschichtsvereins.

Zurück zur Übersicht

Zur Veranstaltung anmelden
Informationen

Hegau Jahrbuch 2021


Mitglieder des Hegau Geschichtsvereins erhalten das Hegau Jahrbuch kostenlos.
Eine Übersicht aller Hegau Jahrbücher finden Sie hier.
Hegau Geschichtsverein

Newsletter abonnieren

Postanschrift

Hohgarten 2 (Rathaus)
78224 Singen (Hohentwiel)

Telefon / Fax

Telefon: +49 7731 85-239
Telefax: +49 7731 85-882244

E-Mail

info@hegau-geschichtsverein.de

Sie möchten sich zu einer Veranstaltung anmelden?

Wir freuen uns auf Ihre Mail







    Bitte geben Sie die folgende Zeichenkombination ein.
    captcha
    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@hegau-geschichtsverein.de widerrufen.