Jahrbuch 80, 2023

Jahrbuch 80, 2023

2023

Handwerk und Industrie
  • Graf, Ottokar: Die Mühle in Worblingen. S. 5–26
  • Konrad, Bernd: Die Glasmalereiwerkstatt Lütz & Elmpt in Konstanz. S. 27–64
  • Schiendorfer, Andreas: „Schneller im Schuss mit Schnallenverschluss“ – Die Schuhfabrik Henke in Stein am Rhein. S. 65–82
  • Fidler, Helmut: „Eine Konservenfabrik braucht nichts mehr zu tun als Blechdosen zu löten und still zu sein“ – Zur Geschichte der Konservenfabrik Insel Reichenau 1898–1939. S. 83–110
  • Brügmann, Uwe: Josef Picard – Ein jüdischer Architekt aus Konstanz. S. 111–132
  • Scheide, Carmen: Auf den Spuren von Frauengeschichten bei der Firma Maggi in Singen. S. 133–146
  • Scheide, Carmen: „Man hielt uns nicht für Menschen“ – Lagererfahrungen, Zwangsarbeit und Entrechtung in Songen während des Zweiten Weltkriegs. S. 147–160
  • Kuhn, Hans-Dieter: Einfluss der Aluminium-Walzwerke Singen auf die Urbanisierung und das Verhältnis zu den Beschäftigten in der Nachkriegszeit. S. 161–186
  • Stadler, Christof: Gespräche mit alten Meistern – Einblicke ins Radolfzller Handwerk und Gewerbe. S. 187–218
  • Kramer, Wolfgang: Mozart und der Hegau. S. 219–224
  • Klöckler, Jürgen: 50 Jahre Landkreis Konstanz. S. 225–232
  • Buchbesprechungen. S. 233–242
  • Vereinsnachrichten. S. 243–256
  • Martin, Rudolf: Dr. Michael Losse (1960–2013). S. 251
  • Schiendorfer, Andreas: Dr. Oliver Landolt (1966–2023). S. 252

 

Informationen

Hegau Jahrbuch 2023


Mitglieder des Hegau Geschichtsvereins erhalten das Hegau Jahrbuch kostenlos.
Eine Übersicht aller Hegau Jahrbücher finden Sie hier.
Hegau Geschichtsverein

Werden Sie Mitglied!

Postanschrift

Hohgarten 2 (Rathaus)
78224 Singen (Hohentwiel)

Telefon / Fax

Telefon: +49 7731 85-239
Telefax: +49 7731 85-882244

E-Mail

info@hegau-geschichtsverein.de

Sie möchten ein Jahrbuch erwerben?




    Bitte wählen Sie die Ausgabe

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@hegau-geschichtsverein.de widerrufen.


    Bitte geben Sie die folgende Zeichenkombination ein.
    captcha