Veranstaltungen

Veranstaltungen

Hegau Geschichtsverein

VERANSTALTUNGEN

Das komplette Halbjahresprogramm können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.

Verbindliche Anmeldung zu den Veranstaltungen – soweit erforderlich – über die Geschäftsstelle des Hegau-Geschichtsvereins.

Tag der Archive: Thema „Essen und Trinken“

Tag der Archive: Thema „Essen und Trinken“

03. März 2024
13.00 Uhr
Stadtarchiv Singen, Julius-Bührer-Str. 2

Das Stadtarchiv Singen beteiligt sich am bundesweiten Tag der Archive mit einem Tag der offenen Tür.

ZUR VERANSTALTUNG

Vortrag: Stockacher Schätze: Das Fotoarchiv Hotz

Vortrag: Stockacher Schätze: Das Fotoarchiv Hotz

04. März 2024
19.00 Uhr
Stockach, Altes Forstamt, Salmannsweilerstraße 1

Begleiten Sie uns am Beispiel der Fotosammlung Hotz auf eine Reise in die Vergangenheit, als Fotografie noch nicht allgegenwärtig war.

ZUR VERANSTALTUNG

Vortrag: Der Hohentwiel als befestigte Königspfalz unter Kaiser Otto III.

Vortrag: Der Hohentwiel als befestigte Königspfalz unter Kaiser Otto III.

12. März 2024
19.00 Uhr
Singen, Hegau-Museum, Am Schlossgarten 2

Die imposante Festung Hohentwiel erlangte große Bekanntheit durch ihre herausragende Rolle im 30-jährigen Krieg. Doch die Besiedlungsgeschichte des Vulkanschlots reicht weit zurück.

ZUR VERANSTALTUNG

Vernissage der Sonderausstellung: Andrea Dietz und Kerstin Weiland – EINTAUCHEN

Vernissage der Sonderausstellung: Andrea Dietz und Kerstin Weiland – EINTAUCHEN

17. März 2024
11.00 Uhr
Gailingen, Jüdisches Museum, Ramsener Straße 12

In Objekten, malerischen und grafischen Arbeiten treten die Künstlerinnen in Dialog mit dem sie umgebenden Raum, dem rituellen Tauchbad der ehemals jüdischen Gemeinde Gailingen im Souterrain des Bürgerhauses.

ZUR VERANSTALTUNG

Burgenführung im Wutachtal

Burgenführung im Wutachtal

23. März 2024
13.00 Uhr
Treffpunkt: Blumberg, Parkplatz der Sportplätze schräg gegenüber EDEKA

Zuerst geht es zu einer der seltenen Felsenburgen der Region, die auf einem markanten Felsklotz gelegenen Burgruine Blumegg, anschließend zur neuentdeckten Burgstelle bei Blumeggweiler.

ZUR VERANSTALTUNG

Lesung: Hermann Hesse. See-Spiegel

Lesung: Hermann Hesse. See-Spiegel

05. April 2024
17.00 Uhr
Gaienhofen, Hesse Museum, Kapellenstraße 8

Hermann Hesses während seiner Bodenseezeit verfassten Selbstzeugnisse und Prosaskizzen spiegeln seinen Alltag im Rhythmus der Tages- und Jahreszeiten, seine Wanderungen und Ruderausflüge, Erfahrungen im Gartenbau, Beobachtungen über Landschaft und Menschen, über See- und Himmelsweite.

ZUR VERANSTALTUNG

Burgenführung an den Hochrhein

Burgenführung an den Hochrhein

06. April 2024
13.00 Uhr
Treffpunkt: Gailingen, Parkplatz hinter dem Rathaus

Besichtigt wird das Bürglischloss oberhalb von Gailingen. Anschließend geht es weiter zur Kapelle Obergailingen.

ZUR VERANSTALTUNG

Kultur trifft Natur – Wanderung auf den Spuren der Maler

Kultur trifft Natur – Wanderung auf den Spuren der Maler

14. April 2024
14.00 Uhr
Stockach, Stadtmuseum, Altes Forstamt, Salmannsweilerstraße 1

Wandern Sie mit uns auf den Spuren der Maler, die Stockach in Bildern festgehalten haben.

ZUR VERANSTALTUNG

Vortrag: 1300 Jahre Klosterinsel Reichenau – Weltkulturerbe

Vortrag: 1300 Jahre Klosterinsel Reichenau – Weltkulturerbe

18. April 2024
19.00 Uhr
Singen, Städtische Bibliotheken, August-Ruf-Straße 13

Mit der im Jahr 2000 durch die UNESCO erfolgten Anerkennung als Welterbe ist das Kloster nur eins von vier in Deutschland mit diesem Titel.

ZUR VERANSTALTUNG

Führung: Der römische Gutshof von Engen-Bargen

Führung: Der römische Gutshof von Engen-Bargen

26. April 2024
16.00 Uhr
Treffpunkt: Engen-Bargen am Sportplatz (südlicher Ortsausgang; Hinweisschild: Römischer Gutshof)

Armin Höfler führt durch den im Wald bei Engen-Bargen gelegenen Gutshof mit seinen beeindruckend erhaltenen Ruinenhügeln.

ZUR VERANSTALTUNG

Zweitagesexkursion: Entlang der Donau nach Ulm

Zweitagesexkursion: Entlang der Donau nach Ulm

26. April 2024
Zweitägige Bus-Exkursion

Stationen auf dem Programm der diesjährigen Maifahrt: das Zisterzienserkloster Heiligkreuztal, Riedlingen, Oberdischingen, Ehingen, das Kloster Wiblingen, Ulm und Blaubeuren.

ZUR VERANSTALTUNG

Informationen

Hegau Jahrbuch 2023


Mitglieder des Hegau Geschichtsvereins erhalten das Hegau Jahrbuch kostenlos.
Eine Übersicht aller Hegau Jahrbücher finden Sie hier.
Hegau Geschichtsverein

Werden Sie Mitglied!

Postanschrift

Hohgarten 2 (Rathaus)
78224 Singen (Hohentwiel)

Telefon / Fax

Telefon: +49 7731 85-239
Telefax: +49 7731 85-882244

E-Mail

info@hegau-geschichtsverein.de

Sie möchten sich zu einer Veranstaltung anmelden?

Wir freuen uns auf Ihre Mail







    Bitte geben Sie die folgende Zeichenkombination ein.
    captcha
    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@hegau-geschichtsverein.de widerrufen.