Jahrbuch 56, 1999

Jahrbuch 56, 1999

Jahrbuch 1999

1999

Ausgewählte Aufsätze und Ansprachen von Dr. Franz Götz - Festgabe zu seinem 70. Geburtstag
  • Adler, Bernhard: In langer Freundschaft verbunden. S. 13-17
  • Maus, Robert: Salut für den Ritter Götz von Langenstein. S. 19-22
  • Drüppel, Christoph J.: Um die Menschen auch von morgen mit Archivgut zu versorgen. S. 23-31
  • Jehle, Hans-Peter: Dem bundesverdienstkreuzwürdigen Dr. Franz Götz. S. 33-35
  • Götz, Franz: Erinnern wider den Krieg – Die Zerstörung Freiburgs von 50 Jahren – Erinnerungen an die Bombennacht vom 27. November 1944 und die ersten Sicherungsmaßnahmen am beschädigten Freiburger Münster. S. 41-44
  • Götz, Franz; Adler, Bernhard: Buben mit Panzerfäusten an Fahrrädern – so rückte die Front auf Freiburg zu. S. 45-46
  • Götz, Franz: Die dornigen Wege der Geschichtsschreibung – Heimatforschung und Gemeindearchive. S. 49-54
  • Götz, Franz: Von alten Akten und der Lieblingsspeise des Herrn Landrats – Erfahrungen eines Kreisarchivars. S. 55-59
  • Götz, Franz: Die Archivpflege in Südbaden von 1945 bis 1971 – Rückblick auf die Tätigkeit des Badischen Landesarchivamtes bzw. Staatlichen Amtes für Archivpflege in Freiburg i. Br.. S. 61-76
  • Götz, Franz: Die Kreisarchivare in Baden-Württemberg. S. 77-80
  • Götz, Franz: Ungewöhnliche Variationen zum Thema Sicherung und Versorgung von Archivgut als Beitrag zur Daseinsfürsorge. S. 81-86
  • Götz, Franz: Vom historischen Hegau zum Landkreis Konstanz. S. 89-90
  • Götz, Franz: 100 Jahre Landkreis Konstanz. S. 91-96
  • Götz, Franz: Rechts- und Besitzverhältnisse in Möggingen. S. 97-106
  • Götz, Franz: Die Herrschaftsverhältnisse auf dem Bodanrück bis zum Ende des alten Reiches (1806). S. 107-114
  • Götz, Franz: Des Weltenschöpfers Meisterwerk – Natur- und Kulturlandschaft Höri-Schienerberg. S. 115-120
  • Götz, Franz: Vom Rebgut und Dichtersitz zum Naturschutzgebiet und Sportkurzentrum – aus der wechselvollen Geschichte der Halbinsel Mettnau bei Radolfzell. S. 121-131
  • Götz, Franz: 40 Jahre Mettnau-Kur. S. 133-140
  • Götz, Franz: Schloss und Herrschaft Langenstein im Hegau – ein historischer Überblick. S. 141-144
  • Götz, Franz: Die Edlen Herren und Grafen von Raitenau im Bodenseeraum und als Besitzer der Herrschaft Langenstein. S. 145-154
  • Götz, Franz: Aus der Geschichte der Salemischen Obervogtei Münchhöf – zur 400. Wiederkehr der ersten urkundlichen Erwähnung einer Gastwirtschaft in Münchhöf 1980. S. 155-158
  • Götz, Franz: Die ehemaligen jüdischen Gemeinden im Hegau und ihre Friedhöfe. S. 159-165
  • Götz, Franz: Bemerkungen zur Geschichte des Büsinger Vertragswerks. S. 167-172
  • Götz, Franz: Singen – eine fotografische Zeitreise. S. 173-177
  • Götz, Franz: Über die Bedeutung der Heimat und den Sinn von Heimatfesten. S. 181-186
  • Götz, Franz: 700 Jahre Stadt Radolfzell. S. 187-193
  • Götz, Franz: 1200 Jahre Baldingen. S. 195-201
  • Götz, Franz: 1200 Jahre Bohlingen. S. 203-210
  • Götz, Franz: 700 Jahre Stockach. S. 211-220
  • Götz, Franz: Singen und der Hegau zur Zeit der Gründung der Singener Sparkasse vor hundert Jahren. S. 221-228
  • Götz, Franz: 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Engen. S. 229-234
  • Götz, Franz: 700 Jahre Schätzelemarkt Tengen. S. 235-239
  • Götz, Franz: 150 Jahre Kirchenchor St. Peter und Paul Singen. S. 241-247
  • Götz, Franz: Bemerkungen zur Geschichte der Evangelischen Kirche im Hegau. S. 249-257
  • Götz, Franz: Mittler zwischen Staat und Gemeinde Oberamtmänner und Landräte in Baden und Württemberg seit 1806. S. 259-269
  • Götz, Franz: Die Radolfzeller Fasnacht und die Narrizella Ratoldi. S. 273-276
  • Götz, Franz: Fasnet in Singen und im Hegau vor 1860. S. 277-280
  • Götz, Franz: Die Welt der Fasnachtsnarren. S. 281-283
  • Götz, Franz: Fasnachts-Ehrenurkunden. S. 285-286
  • Götz, Franz: Dr. Ludwig Seiterich (1904-1979). S. 289-296
  • Götz, Franz: Ferdinand Stemmer (1900-1980). S. 297-299
  • Götz, Franz: Laudatio auf Dr. Herbert Berner. S. 301-305
  • Götz, Franz: Laudatio auf Heinrich Rehm. S. 307-312
  • Götz, Franz: Dem Grafen Wilhelm Douglas-Langenstein zum Gedenken (1907-1987). S. 313-315
  • Götz, Franz: Walter Fröhlich – ein Meister alemannischer Mundart. S. 317-318
  • Götz, Franz: 20 Jahre Oberbürgermeister Günter Neurohr. S. 319-324
  • Götz, Franz: Helmut Graf (1930-1997). S. 325-330
  • Götz, Franz: Robert Maus – ein Mann des Hegaus für den Hegau und das Land. S. 331-334
  • Verzeichnis der Veröffentlichungen von Franz Götz (1955-1999). S. 337-352
Informationen

Hegau Jahrbuch 2017


Mitglieder des Hegau Geschichtsvereins erhalten das Hegau Jahrbuch kostenlos.
Eine Übersicht aller Hegau Jahrbücher finden Sie hier.
Jahrbuch 2017

Jahrbuch 74, 2017

Das Jahrbuch HEGAU 2017 wurde am 16. November 2017 im Friedrich-Werber-Haus in Radolfzell der Öffentlichkeit präsentiert. Das neue Jahrbuch widmet sich dem Thema „Denkmalpflege – Heimatpflege im Hegau“ und kann im Buchhandel, bei der Geschäftsstelle oder aber hier erworben werden.

Weiterlesen
Hegau Geschichtsverein

Werden Sie Mitglied!

Postanschrift

Hohgarten 2 (Rathaus)
78224 Singen (Hohentwiel)

Telefon / Fax

Telefon: +49 7731 85-239
Telefax: +49 7731 85-882244

E-Mail

info@hegau-geschichtsverein.de

Sie möchten ein Jahrbuch erwerben?




Bitte wählen Sie die Ausgabe

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@hegau-geschichtsverein.de widerrufen.


Bitte geben Sie die folgende Zeichenkombination ein.
captcha