Jahrbuch 60, 2003

Jahrbuch 60, 2003

Jahrbuch 2003

2003

In der Zeit der Säkularisation
  • Ott, Hugo: Das Fürstenbistum Konstanz seit der Säkularisation 1802/03 bis zur Auflösung am 16. August 1821. S. 5-15
  • Zang, Gert: Freiherr Ignaz Heinrich von Wessenberg – vom Regenten des Bistums Konstanz zum ersten und höchsten Bürger der Stadt Konstanz. S. 16-40
  • Amrhein, Martina: Das Dominikanerinnenkloster zur hl. Katharina in Konstanz, genannt Zoffingen, in der Zeit bis zur Säkularisation. S. 41-48
  • Baumer-Müller, Verena: Die Aufhebung des Dominikanerinnenklosters St. Katharinental bei Diessenhofen 1869. S. 49-66
  • Bibby, Hildegard: Von der Kirche zur Kneipe – die Nutzung der ehemaligen Pfarrkirche St. Johann in Konstanz seit der Säkularisation. S. 67-96
  • Röber, Ralph: Das Kloster Petershausen im Spiegel der Archäologie. S. 97-106
  • Stumpf-Boos, Christa: Hilzingen um 1800 – ein Ort des Klosters Petershausen in der Zeit der Säkularisation. S. 107-114
  • Deggelmann, Karin: Kloster Adelheiden bei Hegne. S. 115-126
  • Stoffler, Johannes: Die Mittelzeller Klostergärten auf der Insel Reichenau. S. 127-136
  • Hofmann, Franz: Epitaphien aus der ehemaligen Kirche St. Martin Engen-Altdorf im Fürstlich Fürstenbergischen Archiv Donaueschingen. S. 137-148
  • Hensler, Fridolin: Die Fürstlich Fürstenbergische Eisenschmelze im Kriegertal. S. 149-180
  • Losse, Michael: Rosenegg, das verschwundene Bischofsschloss – Anmerkungen zur Geschichte und zum Untergang der Burg Rosenegg. S. 181-198
  • Dobler, Eberhard: Die Drei Frauen vom Mägdeberg – eine kulturhistorische Skizze. S. 199-228
  • Meyer, Fredy: Sankt Nikolaus in Kult und Legende am Bodensee. S. 229-238
  • Gschlecht, Alfred: In Handhabung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung mitzuwirken – die Bürgerwehr der Stadt Engen. S. 239-256
  • Kessinger, Roland: Untergang der Stadt Aach am 25. März 1799? S. 257-260
  • Wendler, Ulf: Die Bevölkerung des Oberamtes Nellenburg 1789. S. 260-264
  • Kramer, Wolfgang: 800 Jahre Homberg. S. 264-269
  • Girres, Detlef: Gailingen feiert den Geburtstag des Musterländles. S. 270-276
  • Götz, Franz: Laudatio auf Wilderich Graf von und zu Bodman anlässlich der Verleihung ds 14. Hegaupreises der Gemeinde Steißlingen am 4. Juli 2003. S. 277-280
  • Aufdermauer, Jörg: Robert Wissert, Singen (1908-2002), Albert Lauber, Büßlingen (1921-2003). S. 296-297
  • Schuwerk, Hans Jürgen: Ottmar Bilger, Gottmadingen (1922-2003). S. 298
  • Götz, Franz: Herbert Schläger, Mindelheim (1912-2003). S. 298-299
Informationen

Hegau Jahrbuch 2017


Mitglieder des Hegau Geschichtsvereins erhalten das Hegau Jahrbuch kostenlos.
Eine Übersicht aller Hegau Jahrbücher finden Sie hier.
Jahrbuch 2017

Jahrbuch 74, 2017

Das Jahrbuch HEGAU 2017 wurde am 16. November 2017 im Friedrich-Werber-Haus in Radolfzell der Öffentlichkeit präsentiert. Das neue Jahrbuch widmet sich dem Thema „Denkmalpflege – Heimatpflege im Hegau“ und kann im Buchhandel, bei der Geschäftsstelle oder aber hier erworben werden.

Weiterlesen
Hegau Geschichtsverein

Werden Sie Mitglied!

Postanschrift

Hohgarten 2 (Rathaus)
78224 Singen (Hohentwiel)

Telefon / Fax

Telefon: +49 7731 85-239
Telefax: +49 7731 85-882244

E-Mail

info@hegau-geschichtsverein.de

Sie möchten ein Jahrbuch erwerben?




Bitte wählen Sie die Ausgabe

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@hegau-geschichtsverein.de widerrufen.


Bitte geben Sie die folgende Zeichenkombination ein.
captcha