Jahrbuch 66, 2009

Jahrbuch 66, 2009

Jahrbuch 2009

2009

Hegau – Frauen – Geschichte
  • Vorbemerkung zum Jahrbuch 2009
  • Fredy Meyer • Verena, Wiborada und Hildegard – Heilige Frauen am Bodensee
  • Asta Heim • Das ehemalige Dominikanerinnenkloster St. Peter an der Fahr in Konstanz
  • Horst-Dieter Freiherr von Enzberg • Lebenswege adliger Frauen in der frühen Neuzeit – Zehn Porträts aus der Familie von Hornstein
  • Sibylle Probst-Lunitz • »Der züchtige Jüngling und die Ehr undt tugendsambte Jungfrau« – Heiratsverträge aus Welschingen
  • Wolfgang Kramer • Katharina Werner, die Geliebte des Großherzogs
  • Nicola Faerber • Caroline Schleicher-Krähmer, die erste Soloklarinettistin
  • Franz Hofmann • »Muky die Flinte im Wohnzimmer loß gegangen« – Das »Tagebuch« der Sophie von Reischach, 1835–1840
  • Karl Werner Steim • Helene von Laßberg – Schlossherrin in Worblingen
  • Helmut Fidler • »Die Ehe ist in manchen Puncten eine Vereinfachung der Lebensumstände.« – Die Rolle der Frau in Kunst und Literatur am Untersee
  • Eva Eberwein • Mia Hesse, geb. Bernoulli – Gaienhofener Alltag neben Hermann Hesse
  • Hildegard Bibby • Ein »ungestümes, unanständiges Benehmen« – Frauenstreik bei Schiesser in Stockach am 18. Dezember 1891
  • Franz Höning • Frauen in der frühen Maggi Britta Leise • »Da wurde die Sache noch ärger« – Arbeiterinnen bei Georg Fischer im Ersten Weltkrieg
  • Liina Laks • Der Schmuck der Großherzoginnen von Baden nach 1918
  • Klaus-Michael Peter • Waisenmädchen, Dienstmädchen, Wanderarbeiterin, Mitbegründerin von Arbeitervereinen – Der Lebensweg von Emma Sanner, geb. Otto
  • Reinhild Kappes • Ein Leben im Dienst der Nächstenliebe – Hedwig Peitavy, Rotkreuzleiterin in Singen
  • Christel Hierholzer • Die Landschaftsmalerin Helene Roth (1896–1975)
  • Inga Pohlmann • »Ich hoffe, meine Arbeit zu tun, so gut ich kann« – Die Allensbacher Künstlerin Elisabeth Mühlenweg (1910–1961)
  • Anne Overlack • Nelly Dix – Ein Porträt der Künstlerin in Briefen, Dokumenten und Zeitzeugenberichten
  • Andreas Froese • Die Karriere der Konstanzer Imperia – Der Aufstieg von der angefeindeten Kurtisane zum beliebten städtischen Wahrzeichen
Informationen

Hegau Jahrbuch 2018


Mitglieder des Hegau Geschichtsvereins erhalten das Hegau Jahrbuch kostenlos.
Eine Übersicht aller Hegau Jahrbücher finden Sie hier.

Jahrbuch 75, 2018

Das Jahrbuch HEGAU 2018 wurde am 22. November 2018 in der Alten Kirche Volkertshausen der Öffentlichkeit präsentiert. Das Jahrbuch widmet sich dem Thema „Umbruchzeiten“ und kann im Buchhandel, bei der Geschäftsstelle oder aber hier erworben werden.

Weiterlesen
Hegau Geschichtsverein

Werden Sie Mitglied!

Postanschrift

Hohgarten 2 (Rathaus)
78224 Singen (Hohentwiel)

Telefon / Fax

Telefon: +49 7731 85-239
Telefax: +49 7731 85-882244

E-Mail

info@hegau-geschichtsverein.de

Sie möchten ein Jahrbuch erwerben?




Bitte wählen Sie die Ausgabe

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@hegau-geschichtsverein.de widerrufen.


Bitte geben Sie die folgende Zeichenkombination ein.
captcha