Jahrbuch 41/42, 1984/1985

Jahrbuch 41/42, 1984/1985

1985

  • Beck, Alois: Die Johanniterkapelle in Orsingen. S. 7-24
  • Meyer, Fredy: Die Edelfreien von Aach – ein Beitrag zur Adelsgeschichte des Hegaus im Mittelalter. S. 25-37
  • Bodman, Johannes von und zu: Epitaphien in der Pfarrkirche St. Gallus in Möggingen. S. 38
  • Berner, Herbert: Bemerkenswertes über alte Kirchenglocken im Hegau, in Sonderheit über die Singener Fugger-Glocke. S. 39-47
  • Derksen, Heinrich: Geschichte und Schicksal der Randegger Kirchenglocken. S. 48-56
  • Abert, Hermann: Ein barockes Glöcklein in Gottmadingen. S. 57
  • Rehm, Heinrich: St. Martin-Glocke in Nenzingen. S. 58-59
  • Bodman, Johannes von und zu: Epitaphien in der Pfarrkirche St. Gallus in Möggingen. S. 60
  • Krezdorn, Siegfried: Hegauer Miszellen aus dem Landesregierungsarchiv Innsbruck. S. 61-70
  • Huger, Werner: Der Verlauf des Schweizerkrieges 1499 vor der Stadt Stockach aus neuester Sicht. S. 71-76
  • Amann, Thomas: Städtischer Alltag im Spiegel der Ratsbücher – ein Beitrag zur Sozialgeschichte des spätmittelalterlichen Konstanz. S. 77-91
  • Bodman, Johannes von und zu: Epitaphien in der Pfarrkirche St. Gallus in Möggingen. S. 92
  • Schrenk, Christhard: Das Gottmadinger Steuerurbar von 1761. S. 93-101
  • Post- u. Ordin. Schaffhauser Zeitung No. 85 vom 25. Weinmonat 1797, No. 11 vom 8. Februar 1811. S. 102
  • Bernhard, Wilhelm: Förster und Försterhäuser auf dem Bodanrück im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts. S. 103-113
  • Die Armenunterstützung im Seekreis während der Teuerung von 1854 und 1855. S. 114
  • Die Badstube zu Hausen an der Aach (1561-1612). S. 114
  • Schott, Heinz: Zur Geschichte des Mesmerismus – Ergebnisse des internationalen Mesmer-Symposions 1984 in Meersburg. S. 115-118
  • Streit, Gertrud: Das soziale und kulturelle Wirken der Unternehmerfamilie ten Brink in den Gemeinden Arlen und Rielasingen vom Jahre 1834 an bis zur Zeit des Ersten Weltkrieges. S. 119-152
  • Wieland, Vera-Maria: Vera-Maria Wieland, geb. Freiin von Reischach-Scheffel, über ihren Urgroßvater Joseph Victor von Scheffel (1826-1886). S. 153-160
  • Rixen, Jens-Uwe: Notgeldausgaben im badischen Bodenseegebiet 1914-1948 (Teil 1). S. 161-210
  • Schatz, Karl: Gurs – 45 Jahre danach! S. 211-226
  • Birchmeier, Christian; Ambühl, Max: 18. Mai 1945 – General Guisan empfängt den französischen General de Lattre de Tassigny in Stein am Rhein. S. 227-251
  • Großherzoglich Badisches Staats- und Regierungs-Blatt 33, 1835: Bekanntmachung. S. 252.
  • Moser, Eva: Karl Einhart zum 100. Geburtstag. S. 253-255
  • Fenner, Achim: War Robert Gerwig erster Ehrenbürger von Radolfzell? S. 256-258
  • Rombach, Eugen: Willi Münch-Khe (1885-1960). S. 259-265
  • Epple, Bruno: Zeno Linder. S. 266-273
  • Berner, Herbert: Friedrich Thöne, Kunsthistoriker des Hegaus (1907-1975). S. 273-274
  • Gschlecht, Alfred: Zum Gedenken von Wilhelm Wetzel. S. 275-276
  • Vögele, Fritz: Pfarrer Gustav Oßwald (1885-1962). S. 276-277
  • Hippler, Peter Josef: Das Lied vom Hohenkrähen. S. 278
  • Dobler, Eberhard: Zur Frage der Ersterwähnung des Hohenkrähen. S. 279-280
  • Götz, Franz: Weiterdingen 779-1979. S. 281-284
  • Westermann, Ferdinand: Restaurierung einer alten Turmuhr aus dem 16. Jahrhundert in Gottmadingen. S. 284-287
  • Reichle, Fritz: Zum 125jährigen Firmenjubiläum der Allweiler AG (1985). S. 287-291
  • Schneider, Ernst: Bilg=Bild in Flurnamen des Hegaus. S. 291-292
  • Delisle, Klaus: SPD Stockach begeht 75jähriges Jubiläum. S. 293-294
  • Astfäller, Josef: Bericht des Landrats Dr. Josef Astfäller über seine Tätigkeit beim Landratsamt Konstanz in den Jahren 1943 bis 1948. S. 294-299
  • Bender, Helmut: Vom Hegau anno 1842. S. 299-303
Informationen

Hegau Jahrbuch 2018


Mitglieder des Hegau Geschichtsvereins erhalten das Hegau Jahrbuch kostenlos.
Eine Übersicht aller Hegau Jahrbücher finden Sie hier.

Jahrbuch 75, 2018

Das Jahrbuch HEGAU 2018 wurde am 22. November 2018 in der Alten Kirche Volkertshausen der Öffentlichkeit präsentiert. Das Jahrbuch widmet sich dem Thema „Umbruchzeiten“ und kann im Buchhandel, bei der Geschäftsstelle oder aber hier erworben werden.

Weiterlesen
Hegau Geschichtsverein

Werden Sie Mitglied!

Postanschrift

Hohgarten 2 (Rathaus)
78224 Singen (Hohentwiel)

Telefon / Fax

Telefon: +49 7731 85-239
Telefax: +49 7731 85-882244

E-Mail

info@hegau-geschichtsverein.de

Sie möchten ein Jahrbuch erwerben?




Bitte wählen Sie die Ausgabe

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@hegau-geschichtsverein.de widerrufen.


Bitte geben Sie die folgende Zeichenkombination ein.
captcha