Jahrbuch 77, 2020

Jahrbuch 77, 2020

2020

Menschen in Bewegung - Migration
  • Furtwängler, Anja; Hald, Jürgen; Massy, Ken; Mittnik, Alissa; Krause, Johannes; Stockhammer, Philipp W.: Paläogenetische Untersuchungen an neolithischen und bronzezeitlichen Bestattungen aus dem Hegau. S. 5–18
  • Bodman, Wilderich Graf von und zu: Das Bodmaner Testament des Herzogs Welf III. von 1055. S. 19–22
  • Losse, Michael: Von Konstanz nach Rhódos und zurück in den Hegau – Jerusalem-Pilger und Reisende aus dem Hegau-Bodensee-Gebiet als Innovationsvermittler im Festungsbau des 15./16. Jahrhunderts. S. 23–46
  • Fidler, Helmut: Zur Migrationsgeschichte der jüdischen Familie Ortlieb und des Dorfes Wangen am Untersee. S. 47–72
  • Schiendorfer, Andreas: Von Schaffhausen nach Joinville. Und zurück. S. 73–86
  • Bittlingmaier, Martin: Die Risiken der Auswanderung aus dem Hegau um 1900 – Das Fallbeispiel Kuba. S. 87–94
  • Ruft, Reiner: Irritation durch die Randenbahn – Die Flucht des britischen Piloten Alfred John Evans über die Schweizer Grenze nach Barzheim im Jahre 1917. S. 95–110
  • Hofmann, Franz: „Lasst mich da oben nicht sterben und verderben“ – Die Leidensgeschichte des Apothekers Hubert Schmalz in Tengen. S. 111–120
  • Pohlmann, Inga: Mit innerer Wahrhaftigkeit das Leben gestalten – Spuren der „Wandervögel“ Erich Bloch, Ludwig Finckh, Karl Bittel, Friedrich Wolf und Traugott von Stackelberg in der Bodensee-Region. S. 121–148
  • Bosch, Manfred: „… ach die Feuer sind erloschen, es ist dunkel geworden auf den Höhen und im Tale“ – Die Familie Polich, das Lehrerehepaar Müller und die Kattenhornschule. S. 149–174
  • Fenner, Achim: Für die Rückreise nach Dresden verpfändet – Der Indianerkopf des Max Abraham. S. 175–182
  • Schmidt-Michel, Paul-Otto: „T4“-Opfer der Heil- und Pflegeanstalt Reichenau „aus der Schweiz“ – Krankenakten aus dem Bundesarchiv Berlin. S. 183–194
  • Frank, Reinhard: Durchgangszimmer – Migrationsschicksale an der Grenze am Beispiel von Inschriften in der ehemaligen Haftzelle der französischen Ortskommandantur im Keller der Villa Graf in Gottmadingen. S. 195–208
  • Hofmann, Franz: Gelato aus Italien – Die Eisdiele Pampanin, eine Institution in Konstanz. S. 209–230
  • Schilhab, Daniela: Zuwanderung von italienischen „Gastarbeitern“ in Konstanz. S. 231–242
  • Rathke, Hartmut: Migrationsbewegungen aus Stockacher Perspektive (1960–2018). S. 243–252
  • Stadler, Christof: Im Fremden daheim – Radolfzell. S. 253–278
  • Kramer, Wolfgang: Der Hohentwiel und die Württemberger – Anmerkungen zum Singener „Hausberg“ aus Tuttlinger Sicht. S. 279–292
  • Kuhn, Hans-Dieter: Portrait des Hegaudichters C. A. Kellermann. S. 293–306
  • Kramer, Wolfgang: Nachruf auf Dr. Franz Götz (1929–2020). S. 314–317
Informationen

Hegau Jahrbuch 2020


Mitglieder des Hegau Geschichtsvereins erhalten das Hegau Jahrbuch kostenlos.
Eine Übersicht aller Hegau Jahrbücher finden Sie hier.
Hegau Geschichtsverein

Werden Sie Mitglied!

Postanschrift

Hohgarten 2 (Rathaus)
78224 Singen (Hohentwiel)

Telefon / Fax

Telefon: +49 7731 85-239
Telefax: +49 7731 85-882244

E-Mail

info@hegau-geschichtsverein.de

Sie möchten ein Jahrbuch erwerben?




    Bitte wählen Sie die Ausgabe

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@hegau-geschichtsverein.de widerrufen.


    Bitte geben Sie die folgende Zeichenkombination ein.
    captcha